DA-KB

Sie sind hier: Home » Dokumentation » Reiseberichte » 1 Reise, China 2010
Sonntag, 26 Mai 2024

1. Reise nach China – Dezember 2010 - Seite 2

E-Mail Drucken PDF

Golden Cradle Kindergarten Branch in Huizhong Beili


Golden Cradle ist eine Kindergarten-Kette. Der erste Kindergarten wurde im Jahr 1996 in Betreib gegründet. Das Unternehmen unterhält zurzeit sechs Kindergärten in Beijing und drei weitere außerhalb Beijings. Im Laufe der Zeit haben sich 70 Kindergärten dem pädagogischen Konzept des Kindergartengründers Herrn Cheng angeschlossen.

Gründungsdatum: September 1999
Anzahl von Klassen: 12
Anzahl von Kindern: 270 Kinder (3-4jährige), 40 Kinder (2-3jährige)
Aufnahmebedingung: keine
Typ des Kindergartens: Privater Kindergarten (keine staatliche Unterstützung)
Gebühren: 4000 RMB monatlich
Anzahl von Lehrern: 100 Erzieherinnen und Pflegerinnen
Weiterbildung von Lehrkräften: interne Weiterbildung;


Das pädagogische Konzept in den Kindergärten basiert auf der Vorstellung, dass jedes Kind über erhebliches Potential verfügt und es in der Lage ist, großen Leistungsanforderungen zu genügen. Da Kinder später sowieso einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt sind (Schule, Studium etc.)  sollte auch in der frühpädagogischen Erziehung dieser Leistungsdruck spürbar sein.

Die Kinder müssen alle schon mit fünf Jahren Geige spielen, es werden regelmäßig Wettbewerbe in Mathematik durchgeführt, das eigentliche Spielen der Kinder hat hingegen kaum Platz in dieser Pädagogik.



Beijing Huijia Vocational College


Das College nimmt Schüler ab der 13. Klasse auf. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Fakultät „Frühpädagogik“ wurde im September 2004 gegründet. Es gibt drei Ausbildungsschwerpunktet: Erziehung in Frühkindheit, Management im Kindergarten und Technik- und Kunsterziehung. In 20 Klassen studieren 820 Schüler; die Vermittlungsquote beträgt nach Angabe der Leitung  100%.
Das College betreibt 20 Huijia - Kindergärten innerhalb Beijing. In diesen Kindergärten absolvieren die Studierenden ihre Praktika.

 


 

Eduwings-Kindergarten das Bilinguales Haus in Shunyi Distrikt, Beijing


Gründungsdatum: 2006 als „der Kindergarten“ und im Sommer 2010 als „The new Eduwings Kindergarten“
Alter der Kinder: 2-6 Jahre
Anzahl Kindern: 80
Typ des Kindergartens: Privater Kindergarten (Die Gebühren werden überwiegend von deutschen Unternehmen – Arbeitgebern -finanziert)
Gebühren halbtags:  52000 RMB jährlich
Gebühren ganztags: 72000 RMB jährlich
Anzahl der Erzieherinnen: 5-10 deutsch- oder englischsprechende Erzieherinnen (Praktikantin), 5 chinesische Erzieherinnen, 1 Klavier-Lehrerin.

Der Kindergarten befindet sich im in Nordost-Beijing, wo viele deutsche Firmen ihren Firmensitz haben. Der Kindergarten besteht aus 2 Einrichtungen. Einer ist für den Englisch-Chinesischen Kindergarten und der andere für den Deutsch-chinesischen Kindergarten. Der Kindergarten ist ein 3-Etage-Haus und nach der Struktur deutschen Kindergartens eingerichtet.